Slider

Ozon-Behandlung

Sind nach einer Innenreinigung noch immer schlechte Gerüche im Fahrzeug empfiehlt sich eine Ozonbehandlung.

Das kann mit einer Ozonbehandlung beseitigt werden:

  • Gerüche durch Rauchen, Nikotingeruch / Nikotingestank
  • Gerüche von transportierten Hunden
  • Gerüche von verschimmelten Lebensmitteln
  • und alle anderen unangenehmen Gerüche

Was machen wir während der Ozonbehandlung?

Mit Hilfe des Ozongeräts können wir setzen wir Ozon frei, ein Gas, das Bakterien und Geruchsmoleküle abtötet. Jegliche Ecken, versteckte Winkel und Bereiche, die manuell nicht gereinigt werden können, werden durch die Ozonbehandlung erreicht. Ebenso kann das Ozongas während der Ozonbehandlung in die tieferen Ebenen der Polster, also Sitzpolster, Polsterungen der Seitenverkleidungen, Fußboden und Fahrzeughimmel eindringen. 

Bei der Ozonisierung des Autoinnenraums platzieren wir das Ozongerät auf dem höchsten Punkt im Fahrzeuginnenraum (z.B. dem Armaturenbrett) und schalten es ein. Dann werden alle Türen werden versiegelt, so dass das Ozongas nicht entfliehen kann.

schon ab 69,00 Euro

abhängig von der Größe des Fahrzeugs

Termin vereinbaren

Mit unserem innovativen Konfigurator können Sie Ihr Pflegeprogramm selbst zusammenstellen.
So zahlen nur für das, was Sie auch wirklich benötigen.

Menü schließen